DemokratieWEBstatt.at
  • Pressefreiheit

    Die Freiheit, zu informieren und informiert zu werden.

Das Verhältnis von Medien und Politik

Gefahren für die Pressefreiheit

Interview mit Karl-Heinz Grundböck, Sprecher der Parlamentsdirektion

Chat mit ParlamentarierInnen

Was ist Pressefreiheit?

Seine Meinung zu sagen, kritische Fragen zu stellen und PolitikerInnen auf den Zahn zu fühlen – das ermöglicht das Recht auf Meinungs- und Pressefreiheit. Ebenso gibt dir die Pressefreiheit das Recht, Informationen darüber zu bekommen, was die PolitikerInnen planen und entscheiden.

Freie, unabhängige Medien sind ein Merkmal von demokratischen Staaten.

Weil sie die öffentliche Meinung beeinflussen können, haben freie Medien große Macht. Ihre Freiheit ist aber nicht grenzenlos. Und manchmal droht der Pressefreiheit auch Gefahr.

https://demokratiewebstatt.at/thema/thema-pressefreiheit/
gedruckt am: Sonntag, 18. November 2018