DemokratieWEBstatt.at

Das war der DemokratieWEBstatt-Chat zum Thema „Gesundheit und Ernährung“

Beim Online-Chat mit PolitikerInnen der fünf Parlamentsparteien am 2. Februar wurde heftig diskutiert und kommentiert. Die SchülerInnen aus Innsbruck und Oberschützen haben viele spannende und knifflige Fragen gestellt: Warum ist Haarefärben für Jugendliche unter 16 Jahren verboten? Wie viele Turnstunden soll es in der Schule geben? Was überlegen sich PolitikerInnen, um die Gesundheit von Kindern und Jugendlichen zu fördern und schützen? Und wie können wir unser Gesundheitssystem in Zukunft finanzieren?

Zum Chatprotokoll

Herzlichen Dank an die beteiligten Klassen:
4. Klasse der HS Innsbruck (TIR)
3. Klasse der HS Oberschützen  (BGLD)


und an die beteiligten PolitikerInnen
Hr. Abg. Johann Hechtl (SPÖ)
Hr. Abg. Erwin Rasinger (ÖVP)
Hr. Abg. Josef Riemer (FPÖ)
Hr. Abg. Kurt Grünewald (Die Grünen)
Hr. Abg. Wolfgang Spadiut (BZÖ)

Hier kannst du die PolitikerInnen besser kennen lernen.

https://demokratiewebstatt.at/thema/thema-gesundheit-und-ernaehrung/chat-mit-parlamentarierinnen/
gedruckt am: Samstag, 21. Oktober 2017