DemokratieWEBstatt.at
  • Demokratie weltweit

    Wo auf der Welt gibt es Demokratie und warum sind nicht alle Länder demokratisch?

Informiere dich zum Thema „Demokratie weltweit“:

Grundsätze der Demokratie

Es gibt nicht überall Demokratie

Wie kann man Demokratie weltweit fördern?

Gibt es weltweite Gesetze?

Interviews weltweit

Demokratie weltweit

Vielleicht hast du das Wort „Demokratie“ schon in unserem Lexikon nachgeschlagen und weißt, dass Demokratie „Herrschaft des Volkes“ bedeutet. Die Macht in einem Staat geht also vom Volk aus! Über die Menschen herrschen keine Kaiserin, kein König und kein General. Stattdessen gibt es verschiedene Parteien und das Volk wählt die Personen dieser Parteien als ihre VertreterInnen. Die sitzen dann im Parlament und in der Regierung. Wer nicht in die Regierung kommt, schaut der Regierung genau auf die Finger und achtet darauf, dass der Wille der Wählerinnen und Wähler auch umgesetzt wird und die Regierung ihre Macht nicht missbraucht. Und wenn die Regierung ihre Arbeit nicht so gut macht, kann das Volk bei der nächsten Wahl andere VertreterInnen wählen.

Aber: nicht überall auf der Welt gibt es eine Demokratie!

Österreich ist eine demokratische Republik. Das heißt, dass nicht eine Person, ein Diktator oder eine Monarchin mit seinen oder ihren Interessen im Mittelpunkt steht, sondern dass der Staat dem Wohle und den Interessen aller dienen muss.
Als Republik wird jeder Staat bezeichnet, in dem das Volk seine Vertretung wählt und nicht ein Monarch oder eine Diktatorin an der Spitze steht.

https://demokratiewebstatt.at/thema/thema-demokratie-weltweit/
gedruckt am: Dienstag, 12. Dezember 2017